Hermine, 59 Jahre

Interview mit Frau Hermine von Wolfgang Grünbart, Diaetologe

Wolfgang:
Warum haben Sie sich für eine Ernährungsberatung entschieden?

Hermine:
Ich will schon seit 10 Jahren abnehmen und hab schon einiges ausprobiert (Montignac, Glyx – Diät). Aber geholfen hat das
alles nicht viel! Daher wollte ich bewusst etwas machen und suchte professionelle Unterstützung

Wolfgang:
Was ist das Wichtigste für Sie dabei?

Hermine:
Für mich ist besonders wichtig, dass ich jemanden habe, der mich beim Abnehmen unterstützt und dass ich auch Kontrolle habe.

Wolfgang:
Und jetzt nach 4 Monaten, was gefällt Ihnen am meisten?

Hermine:
ch hab jetzt ein besseres Gefühl für die Mengen und kann im Grunde alles essen, worauf ich Lust habe. Positiv finde ich, dass es keine Verbote gibt – es ist keine Diät.

Wolfgang:
Was ist Ihr Ziel bzw. Ihr bisheriger Erfolg?

Hermine:
Langsam aber ständig verliere ich Gewicht, vor allem habe ich keine Rückfälle mehr. Ich habe jetzt wieder Freude am Essen und gehe auch mit einem guten Gefühl zu Feiern. Auch der Zwang und das schlechte Gewissen sind weg und dadurch geht es auch mit meiner Laune bergauf.

Wolfgang:
Was ist Voraussetzung, dass man Erfolg hat?

Hermine:
Man muss schon die Bereitschaft mitbringen, sich verändern zu wollen. Denn wie gesagt es ist keine Diät für 2 Wochen sondern eine Ernährungsumstellung, und dafür muss man auch was tun.

Wolfgang:
Danke

CategoryAllgemein
?
Zur Homepage der
Beratungspraxis in Wörgl
von Alexander Osl
www.alexanderosl.com
?
Melde dich kostenlos für unseren Newsletter an