Gefüllte Zucchini mit Couscous und Schafskäse

Dieses Rezept ist von EAT4FUN ONLINE Diaetologen erprobt.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Kalorien pro Portion: 500 kcal (für Diabetiker 4,2 BE)
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Kosten pro Portion: ca. € 2,00

Zutaten für 1 Portion: Wir empfehlen regionale, saisonale Bioqualität
1 Zucchini ca. 200 g
60 g Couscous roh
Ca. 120 – 150 ml Gemüsesuppe
50 g Schafkäse
Salz, Pfeffer, frische Kräuter
150 ml passierte Tomaten
1 kleine Zwiebel oder Schalotte
1 EL Öl

Gesamtmenge
2 halbe gefüllte Zucchini auf dem Teller

Zubereitung
Couscous in der Suppe kurz aufkochen, von der Herdplatte stellen und ziehen lassen. Währenddessen das Rohr auf 200°C vorheizen. Die Zucchini waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen. Käse würfeln und mit dem abgekühlten Couscous vermischen. Mit frischen Kräutern würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchinihälften füllen und auf Backpapier ins Rohr geben und ca. 20 Minuten backen.

Währenddessen die Tomatensauce zubereiten: Zwiebel sehr klein schneiden und in Öl anbraten und passierte Tomaten dazugeben. Temperatur zurück drehen und einkochen lassen. Eventuell noch etwas Suppe dazu geben, wenn die Sauce zu dick wird. Die Tomatensauce noch mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Wunsch abschmecken und mit der gefüllten Zucchini servieren.

Tipp
Dazu passt auch gut eine kalte Joghurtsauce oder Tzatziki.

Achtung
1) Beachte beim Würzen den Eigengeschmack des Käses.
2) Je größer die Zucchini, desto länger die Backzeit.

?
Zur Homepage der
Beratungspraxis in Wörgl
von Alexander Osl
www.alexanderosl.com
?
Melde dich kostenlos für unseren Newsletter an