Grillteller mit Truthahnspieß

Dieses Rezept ist von EAT4FUN Diaetologen erprobt.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Kalorien pro Portion: 500 kcal (für Diabetiker: 4,7 BE)
Vorbereitungszeit: 30 min.
Zubereitungszeit: 30 min.

Zutaten für 1 Portion: Wir empfehlen regionale, saisonale Bioqualität.
150 g Truthahnsteak
1 Maiskolben 150 g (gibt es schon vorgegart)
160 g Kartoffeln (besser kleinere , bevorzugt heurige, damit die Haut verzehrt werden kann)
1 TL Öl
100 g Tzatziki (Joghurt, geraspelte Gurke, gepresster Knoblauch, Salz)
Zucchini, Champignons, Roter Paprika, Karotten, Frühlingszwiebeln
2 Spieße
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Truthahnfleisch in Stücke schneiden, damit man sie aufspießen kann. Kartoffeln waschen und vorgaren, entweder direkt grillen oder ebenfalls aufspießen. Gemüse putzen und so vorbereiten, dass sie auf den Spieß passen. Fleisch, Gemüse und Kartoffeln abwechselnd aufspießen. Jungzwiebel in Alufolie einwickeln und direkt auf der Kohle grillen. Danach muss zwar die äußere verkohlte Schicht entfernt werden, das Herz der Jungzwiebel schmeckt aber zart und süßlich. Auch die gegrillte Paprika soll geschält werden, da sie leicht bitter wird.

Bei einem gängigen Holzkohlegrill Alufolie auflegen und mit Öl beträufeln. Spieße, Kartoffeln, Mais, Champignons auf der mittleren Schiene langsam grillen und mit Tzatziki servieren.

Erst am Teller das Fleisch würzen, da das Tzatziki sehr intensiv schmeckt!

CategoryFleischgerichte
?
Zur Homepage der
Beratungspraxis in Wörgl
von Alexander Osl
www.alexanderosl.com
?
Melde dich kostenlos für unseren Newsletter an