FRAGEN AUS DER PRAXIS Ja und Nein! JA …… wenn man für kurze Zeit ein paar Kilos verlieren möchte. Dann reicht es, weniger Kalorien aufzunehmen als man verbrennt. NEIN …… wenn man langfristig das Gewicht erreichen und halten möchte. In dem Fall kommen mehrere wichtige Faktoren hinzu: Hier die 5 wichtigsten Tipps, um nachhaltig ein…

FRAGEN AUS DER PRAXIS Beim Abnehmen geht das Gewicht ohnehin nicht gleichmäßig nach unten. Das liegt zum einen daran, dass es Flüssigkeitsschwankungen im Körper gibt und zum anderen, dass unser Körper Fett nicht immer hergeben möchte. Man muss also damit rechnen, dass sich die Anzeige der Waage beim Abnehmen nicht immer nach unten bewegt. Wenn…

Wohin geht das Fett, das ich abnehme?

Der größte Teil wird abgeatmet, nämlich 84 %. Die restlichen 16 % werden mit dem Urin ausgeschieden. Körperfett ist medizinisch gesprochen ein Triglyzerid. Ein Triglyzerid setzt sich zusammen aus einem Glyzerinbaustein und drei Fettsäuren. All diese Bausteine bestehen aus Atomen aus Kohlenstoff (C), Wasserstoff (H) und Sauerstoff (O). Bei der „Verbrennung“ – richtigerweise müsste es…

FRAGEN AUS DER PRAXIS Wer abends nach der Arbeit zum Training geht, schafft es kaum, vor 18 Uhr zuhause zu sein, geschweige denn vor 6 Uhr abends zu essen. Walken, Fitnesscenter, Kletterhalle, Langlaufen, Schwimmen, Radfahren, Rodeln, … danach essen oder nicht? Fatale Folgen Was würde passieren, wenn du nach dem Sport nichts essen würdest? Natürlich…

FRAGEN AUS DER PRAXIS Butter ja, Körperfett kaum bis gar nicht. Auch der Sprung auf die Waage zwischen Saunagang und Ruhezone bringt nichts. Die Anzeige verrät lediglich die verschwitzte Menge an Körperflüssigkeit. Pro Saunagang von 15 Minuten übrigens je nach Schwitzpotential 0,5 – 0,7 Liter! Grundsätzlich kurbelt man den Fettabbau in kalter Umgebung an. Demnach…

FRAGEN AUS DER PRAXIS Das hängt davon ab, ob man kurz und schnell Energie braucht oder nicht. Traubenzucker schießt schnell ins Blut und liefert schnell Energie, die aber nach ca. 15 Minuten wieder verpufft. Daher wäre Traubenzucker dann optimal, wenn du kurz vor dem Ziel bist und noch etwas Energie tanken musst. Wenn du länger…

FRAGEN AUS DER PRAXIS Mein Haus und mein Garten sind mein Fitnesstudio Wer körperlich arbeitet – sei es beim Rasenmähen, Fensterputzen oder Schneeschaufeln – verbraucht Kalorien. Wieviel Kalorien genau verbrannt werden, lässt sich nur schwer sagen. Es hängt aber auf jeden Fall davon ab, wie intensiv die Arbeit ist und wie lange es dauert. Dann…

FRAGEN AUS DER PRAXIS Gerade jetzt im Sommer taucht diese Frage in der Beratung häufig auf. Was das Zunehmen angeht, ist Urlaub natürlich nicht gleich Urlaub. Eine Woche „All inclusive“-Hotel muss aber nicht zwangsläufig bedeuten, mehr Gewicht zuzulegen als bei einem Campingurlaub, einer Städtereise oder einem Wanderurlaub in den Bergen. Egal, wohin die Reise geht…

  FRAGEN AUS DER PRAXIS: „Reicht es, wenn ich 2,5 Liter am Tag trinke?“ Wieviel man trinken soll, hängt von mehreren Faktoren ab: Körpergröße Schweißverlust Umgebungstemperatur Körperliche Aktivität Diese einfache Formel bringt es auf den Punkt: (Körpergröße in cm – 100) x 35 ml = Trinkmenge pro Tag Bsp.: 170 cm = 2,45 Liter am…

FRAGEN AUS DER PRAXIS Eine einfache Regel: 1. Kurzer und intensiver Sport = nachher essen Beispiel: 30´ Jogging Bis 3 h vorher nichts mehr essen. Max. 1 Banane oder 1 Handvoll Nüsse. Ca. ½ h vorher ca. 0,3 l Wasser trinken. ½ – 1 Stunde nach dem Joggen: Eiweiß, Kohlenhydrate und gute Fette 2. Langer…

?
Zur Homepage der
Beratungspraxis in Wörgl
von Alexander Osl
www.alexanderosl.com
?
Melde dich kostenlos für unseren Newsletter an