1. Tappe nicht in die Zuckerfalle! Die maximale Zuckerzufuhr sollte bei 50 g am Tag liegen. Das entspricht in etwa 20 Stück Würfelzucker. Das schaut beim ersten Hinsehen viel aus, ist aber schnell erreicht. Hier ein paar Beispiele: 1 Becher Fruchtjoghurt 180 g = 10 g Zucker (4 Stück Würfelzucker) 1 Tafel Schokolade 100 g…

Was dein Bauchfett mit deinem Blutzucker zu tun hat

Themen: Glukose muss in die Muskelzelle – Unterschied Diabetes Typ 1 und 2 – Wenn Insulin nicht mehr wirkt – Blutzucker messen – Wie du Diabetes vermeiden kannst – So stellst du fest, ob du zuviel Bauchfett hast   Glukose muss in die Muskelzelle Insulin, ein Hormon aus der Bauchspeicheldrüse, wird vom Körper benötigt, um…

Mit Essverhaltens-Test:   Es ist immer diesselbe Masche: Schneller Erfolg, ganz easy, ohne Aufwand! So versprechen es die Diäten, mit denen man problemlos abnehmen soll. Das passt eben gut zum schnelllebigen Trend. Nur nicht anstrengen, es soll leicht von der Hand gehen. Schneller als man denkt, wird man zum Diätopfer. Die schlechte Nachricht ist: Abnehmen…

Laut medizinischer Studien sind etwa 1/3 der Frauen in den Wechseljahren und danach von sogenannten Wechselbeschwerden betroffen. Eine davon ist die vermehrte Zunahme von Bauchfett aufgrund der Hormonumstellung. Viele Frauen jenseits der 50 machen die Erfahrung, dass dieses Bauchfett hartnäckig ist und sich nicht leicht „verscheuchen“ lässt. Von dem abgesehen, dass man sich im Laufe…

Bravo! Ich darf euch heute den TOP 3 – KUNDEN aller 3.000 Kundinnen und Kunden der letzten 15 Jahre präsentieren, was das Messergebnis betrifft! Das Erfolgsrezept? Der eiserne Wille, das Ding durchzuziehen.   Auch du kannst das schaffen! Mehr Infos zum Ernährungsplan hier.    

Kampf dem Bauch in den Wechseljahren

Abnehmen geht auch nach 50 Auch wenn die Hormonumstellung zu mehr Bauchfett führen kann, muss sich frau nicht ihrem Schicksal hingeben und kann etwas dagegen tun. Das allerbeste wäre, schon vor Beginn der Wechseljahre normalgewichtig zu sein. Wenn du merkst, dass das Fett beginnt, am Bauch anzusetzen, hilft eine kalorienreduzierte, aber nicht einseitige (!) Ernährung…

Um den Körper gesund zu halten, müssen wir unzählige Stoffe über die Nahrung aufnehmen. Die Zellen sollen richtig arbeiten können, die Verdauung wie am Schnürchen laufen und sämtliche Organe das tun, wofür sie da sind: Uns am Leben erhalten. Und das nicht nur irgendwie, sondern ohne krank zu werden. Zu wenig Ballaststoffe bringen den Darm…

Man kann viel essen, gleichzeitig aber mangelernährt sein. Man kann genug Reserven an den Hüften haben, trotzdem aber an einer Unterernährung leiden. Häufig davon betroffen sind jene, die beim Abnehmen sind. Mit der oft zu extremen Kalorieneinsparung geht nicht selten ein Mangel an Vitaminen und Nährstoffen einher. Schlank und krank also. Welche negativen Auswirkungen eine…

„Übrigens bin ich an Tag 3 total begeistert – das Baukastensystem lässt sich super in unseren Alltag integrieren! Ich habe eigentlich nie das Gefühl, dass ich dringenden Hunger habe :-). Im Gegenteil – beim Risotto konnte ich nicht alles essen, das war mir zu viel.“Martina Mehr Infos zum Ernährungsplan hier.    

Fruchtzucker verfettet die Leber

Fruchtzucker ist ungesünder als gedacht Wie bei anderen Inhaltsstoffen auch, macht die Dosis das Gift. Und diese Dosis ist bei Fruchtzucker relativ gering: 30 g pro Tag. Alles darüber ist belastend für Leber und Dickdarm. Das hat bei vielen Menschen unangenehme Folgen: Blähungen und Durchfälle sind die harmloseren Begleiter, die Fettleber schon dramatischer. Wie Fruchtzucker…

2017 © Copyright - EAT4FUN ONLINE OG

?
Melde dich kostenlos für unseren Newsletter an