Wir essen Süßigkeiten, obwohl wir wissen, dass sie nicht gesund sind. Irgendwie haben wir das Gefühl, dass wir sie brauchen. Sie geben uns ein gutes Gefühl. Aber warum? Zuckersüchtiges Gehirn 50 % des täglich aufgenommenen Zuckers verbraucht alleine unser Gehirn! In Stresssituationen kann dieser Verbrauch auf bis zu 90 % ansteigen! Um diesen hohen Bedarf…

So entsteht das Glückshormon Serotonin wird hauptsächlich in der Darmschleimhaut gebildet. Da es aber nicht über die so genannte Blut-Hirn-Schranke ins Gehirn kommt, muss das „Glückshormon“, wie es im Volksmund genannt wird, auch im Zentralnervensystem im Gehirn gebildet werden. Serotonin entsteht aus der Aminosäure Tryptophan. Anhand zweier Enzyme (Tryptophanhydroxylase und L-Aminosäure-Decarboxylase) wird Tryptophan zuerst in…

Page 8 of 8 1 6 7 8
?
Zur Homepage der
Beratungspraxis in Wörgl
von Alexander Osl
www.alexanderosl.com
?
Melde dich kostenlos für unseren Newsletter an