Mohnnudeln

Dieses Rezept ist von EAT4FUN ONLINE Diaetologen erprobt.

… und ist neben vielen anderen Rezepten ein fixer Bestandteil des individuellen Ernährungsplans, den wir für dich erstellen, wenn du abnehmen möchtest. Mehr Infos über unsere Ernährungspläne gibt´s hier.

Jetzt Ernährungsplan bestellen

Schwierigkeitsgrad: leicht
Kalorien pro Portion: 500 kcal (für Diabetiker 6,5 BE)
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Kosten pro Portion: ca. € 0,80

Zutaten für 1 Portion: Wir empfehlen regionale, saisonale Bioqualität
Mohnnudeln:
160 g mehlige Kartoffeln = ca. 2 mittelgroße
40 g Mehl
1 EL Butter
1 EL Mohn gemahlen
1 TL Staubzucker
Mehl zum Ausarbeiten

Apfelmus:
1 großer Apfel ca. 200 g
Ca. 50 ml Wasser
1 Messerspitze Zimt

Gesamtmenge: Mohnnudeln mit Apfelmus
Mohnnudeln             ca. 200 g
Apfelmus                   ca. 200 g
Gesamt                       ca. 400 g

Zubereitung
Kartoffeln mit der Schale ca. 20 Minuten kochen. Währenddessen das Apfelmus zubereiten. Den Apfel schälen, entkernen, klein schneiden und in wenig Wasser mit Zimt weich dünsten. Danach alles mit einem Pürierstab gut pürieren. Die Kartoffeln mit kaltem Wasser abkühlen, noch warm schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Kartoffelmasse mit dem Mehl gut zu einem weichen Teig verkneten und zu einer Rolle formen. Die Rolle in gleichmäßig große Stücke schneiden und mit feuchten Händen zu kleinen Nudeln rollen. Die Kartoffelnudeln in reichlich leicht gesalzenem Wasser leicht wallend kochen, bis sie an die Wasseroberfläche aufsteigen und mit einem Sieb abseihen. In heißer Butter schwenken und in Mohn wälzen. Die Mohnnudeln auf einem Teller anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit dem noch warmen Apfelmus servieren.

Tipp
Die Mohnnudeln passen zu jeder Jahreszeit. Das Apfelmus kann im Sommer mit Frühäpfeln, im Herbst mit verschiedenem Fallobst und im Winter und Frühling mit lagerfähigen Winteräpfeln zubereitet werden und benötigt keinen zusätzlichen Zucker.

CategorySüßspeisen
?
Zur Homepage der
Beratungspraxis in Wörgl
von Alexander Osl
www.alexanderosl.com
?
Melde dich kostenlos für unseren Newsletter an