So kannst du dem Darm was Gutes tun

Im Video „Darmreinigung – Lass´ den Blödsinn“ wird klar, dass sich der Darm selbst reinigt. Das ist eine beruhigende Botschaft! Vor allem für jene, die angedacht haben, eine Darmspülung anzuwenden, um ihren Darm zu entschlacken. Eine spezielle Entgiftung ist nicht notwendig, eher sogar kontraproduktiv.

Tatsache ist aber, dass immer mehr Menschen Probleme mit ihrer Verdauung haben. Dafür gibt es verschiedene Gründe:

  • Stress
  • Mangelnde körperliche Aktivität
  • Falsche Ernährung
  • Genetische Veranlagung
  • Wechselnder Tag-Nacht-Dienst im Beruf
  • Dysbalance der Darmflora
  • Reizdarmsyndrom
  • Antibiotika
  • usw.

Was also tun beim Verdauungsbeschwerden?

DON´TS
– Keine unseriösen Tests aus dem Internet

– Keine Einläufe und Darmspülungen

DOS
– Arzt oder Diaetologe konsultieren

– Ursache(n) analysieren

 

Hat man die Ursache(n) gefunden oder zumindest eingegrenzt, lassen sich die geeigneten Maßnahmen festlegen, um die Verdauungsprobleme zu lindern oder zu beseitigen.

Was dem Darm in jedem Fall gut tut

  • BEWEGUNG
    • Mache mind. 3 x pro Woche Ausdauersport (radfahren, schwimmen, gehen, Bergwandern, usw.)
    • Bewege dich in der frischen Luft
    • Atme beim Bewegen bewusst ein und aus
  • PSYCHE
    • „Entstresse“ dich z.B. mit Yoga, Meditation oder einem heißen Bad
    • Denke positiv
    • Lege bewusst Pausen ein und tue dabei NICHTS
  • ERNÄHRUNG
    • Verwende naturbelassene Lebensmittel
    • Bereite die Speisen frisch zu
    • Esse/Genieße langsam und bewusst
  • SONSTIGES
    • Gehe zeitig schlafen (vor 22 Uhr)
    • Konsumiere Nachrichten aus TV, Zeitung oder Internet nur, wenn´s sein muss
    • Schalte dein Handy hin und wieder aus

Wenn dich unsere EAT4FUN-Philosophie interessiert, bekommst du hier mehr Infos

EAT4FUN Philosophie

 

CategoryNews Ernährung
Kommentar erstellen:

*

Your email address will not be published.

?
Zur Homepage der
Beratungspraxis in Wörgl
von Alexander Osl
www.alexanderosl.com
?
Melde dich kostenlos für unseren Newsletter an