Toskanisches Huhn original

Dieses Rezept ist von EAT4FUN Diaetologen erprobt.

Schwierigkeitsgrad: mittel
Kalorien pro Portion: 740 kcal (für Diabetiker 0,2 BE)
Zubereitungszeit: 20 min
Backzeit: 12 – 15 min

Zutaten für 4 Portionen
Wir empfehlen regionale, saisonale Bioqualität
4 Hühnerfilets (je 125 g)
1 EL Butter
1 EL Öl
12 Salbeiblätter
Oregano, Salz, Pfeffer
1 Becher (125 g) Creme fraiche
¼ Liter Obers
1 Kugel (125 g) Mozzarella
150 g Gorgonzola
60 g geriebener Parmesan

Zubereitung
Hühnerfilets mit Salz und Pfeffer würzen, in etwas Öl beidseitig kräftig anbraten und danach
8 – 10 Minuten fertig braten. Hühnerfilets aus der Pfanne nehmen, den Bratenrückstand mit Obers aufgießen. Aufkochen lassen, Creme fraiche mit dem Schneebesen einrühren und ca. 2 min köcheln lassen.
Sauce in eine Auflaufform gießen, die Hühnerfilets einlegen und Salbei, Mozzarella, Gorgonzola und etwas Parmesan belegen, mit Oregano würzen. Im auf 220° C vorgeheizten Rohr 12 – 15 Minuten überbacken. Das Huhn mit etwas Sauce anrichten und mit Weißbrot servieren.

Dazu passt ein guter Rotwein.

Gesamtmenge für 1 Portion:
1 Hühnerfilet (125 g)
200 g Sauce

Diabetiker
Diabetiker, die BE rechnen müssen, sollten pro 50 g Scheibe Brot 2 BE dazurechnen.

Toskanisches Huhn

Hier die kalorienarme Variante des Rezepts

CategoryFleischgerichte
?
Zur Homepage der
Beratungspraxis in Wörgl
von Alexander Osl
www.alexanderosl.com
?
Melde dich kostenlos für unseren Newsletter an