Wärmender Suppeneintopf mit Getreide und Huhn

Dieses Rezept ist von EAT4FUN ONLINE Diaetologen erprobt.

… und ist neben vielen anderen Rezepten ein fixer Bestandteil des individuellen Ernährungsplans, den wir für dich erstellen, wenn du abnehmen möchtest. Mehr Infos über unsere Ernährungspläne gibt´s hier.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Kalorien pro Portion: 500 kcal (für Diabetiker 3 BE)
Zubereitungszeit: 20 – 25 min.
Preis: € 3,10

Zutaten für 1 Portion: Wir empfehlen regionale, saisonale Bioqualität
150 g Hühnerbrust
50 g Getreide roh (z.B. Dinkel, Gerste, Weizen)
1 1/2 EL Öl
Wurzelgemüse
Zwiebel
Frische Ingwerwurzel (1-2 cm)
Lorbeerblatt, Wacholder, Muskatblüte, Petersilie
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Zwiebel fein hacken, Wurzelgemüse und Ingwer waschen, schälen und in Scheiben schneiden, Getreide waschen. Die gehackten Zwiebeln in 1 1/2 EL Öl glasig anbraten, dann das Gemüse, Ingwer, die Hühnerbrust im Ganzen, Salz, Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Wacholder, Muskatblüte und das Getreide, dazugeben und mit Wasser ablöschen, bis alles bedeckt ist.
Ca. 15 Minuten bei niedriger Temperatur und geschlossenem Deckel köcheln lassen. Die Hühnerbrust vor dem Servieren in Scheiben oder Würfel schneiden und mit Petersilie überstreuen. (Ingwer herausnehmen -schmeckt beim draufbeißen sehr scharf und unangenehm)

CategorySuppen
?
Zur Homepage der
Beratungspraxis in Wörgl
von Alexander Osl
www.alexanderosl.com
?
Melde dich kostenlos für unseren Newsletter an