Im Urlaub nicht zunehmen
FRAGEN AUS DER PRAXIS

Gerade jetzt im Sommer taucht diese Frage in der Beratung häufig auf. Was das Zunehmen angeht, ist Urlaub natürlich nicht gleich Urlaub. Eine Woche „All inclusive“-Hotel muss aber nicht zwangsläufig bedeuten, mehr Gewicht zuzulegen als bei einem Campingurlaub, einer Städtereise oder einem Wanderurlaub in den Bergen.

Egal, wohin die Reise geht – Hier ein paar Tipps, wie du auch im Urlaub nicht zunimmst:  

  1. Höre auf deinen Körper und iss´ und trink´ nur soviel wie dir gut tut!
  2. Gönne dir ein Eis, ein Gläschen Wein oder ein Bierchen – aber in Maßen und mit Genuss!
  3. Du kannst auch im Urlaub körperlich aktiv sein: Mach´ einen Strandspaziergang vor dem Frühstück, mach´ beim Beachvolleyball mit, benutze Treppe statt Lift, leih´ dir ein Fahrrad aus, geh´ zu Fuß, schnorchle, surfe, …
  4. Esse zu Mittag wenigstens eine Kleinigkeit, damit du am Abend keinen Heißhunger hast!
  5. Wenn du zwischendurch Hunger bekommst, tanke Energie mit Obst!
  6. Nun das Wichtigste: Du musst im Urlaub nicht abnehmen! Gewicht halten reicht aus!

So oder so ist es aber viel wichtiger, nicht IM Urlaub auf die Ernährung und Bewegung zu achten, sondern AUSSERHALB des Urlaubs. Ganz getreu dem Motto: Beim Gewicht kommt es nicht auf den Lebensstil zwischen Weihnachten und Silvester an, sondern auf den Lebensstil zwischen Silvester und Weihnachten!

Solltest du nach dem Urlaub doch abnehmen wollen, …

So könnt´s gehen!
Kommentar erstellen:

*

Your email address will not be published.

?
Zur Homepage der
Beratungspraxis in Wörgl
von Alexander Osl
www.alexanderosl.com
?
Melde dich kostenlos für unseren Newsletter an